Verkehrssicherheit

Zum Thema Verkehrssicherheit findet jährlich in den Klassen 5 in Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht und des Busunternehmens HVB Wiest & Schürmann im Rahmen von zwei Unterrichtsstunden (Theorie und Praxis) ein Bustraining statt. In den Klassen 6 wird die Prävention im Rahmen der Verkehrssicherheit jährlich ergänzt durch die Fahrradhelmkampagne ‚Schütze dein Bestes‘ in Zusammenarbeit mit der Polizei, die in jeder Klasse jeweils eine Doppelstunde zu diesem Thema gestaltet. Ergänzend dazu schulen unsere , im Rahmen von 2 Schulstunden die Schüler der Klassen 5 + 6 zum Thema ‚Verkehrssicheres Fahrrad‘ und ‚Sicheres Fahren mit dem Fahrrad im Verkehr‘.

Desweiteren findet jährlich in den Klassen 9 ein Verkehrssicherheitstag in Zusammenarbeit mit der Polizei, der Verkehrswacht, dem DRK, der Fahrschule Siggi Biesinger, unseren Schulsanitätern und Verkehrserziehungsmentoren statt. Inhaltliche Schwerpunkte sind dabei das motorisierte Zweirad, Mitfahren auf dem Zweirad, verkehrstechnische Bestimmungen, Alkohol und Drogen im Verkehr und erste Hilfe mit Helmabnahme. Abgewechselt werden Theorieeinheiten der Polizei durch Praxistests mit der Alkoholbrille (Durchführung durch die Polizei), einen Bremsweg-Praxis-Test (Durchführung durch die Polizei, die Verkehrswacht und die Fahrschule) und erste Hilfe Demonstrationen (Durchführung durch das DRK und die Schulsanitäter). Jede Klasse der Klassenstufe 9 durchläuft innerhalb von 6 Stunden abwechselnd alle Themenblöcke.