Internationales

„In Hechingen dr hoim –
in der Welt zuhause.“

Begrüßung

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

herzlich willkommen auf unserer Seite für Internationales! Hier gibt es Infos zu Studienfahrten, Austauschen, Schulpartnerschaften und Projekten weltweit.

Bei Interesse an individuellen Auslandsaufenthalten während oder nach der Schulzeit (Highschool-Jahr, Auslands-FSJ, Au-pair, Work&Travel, …) schau dir unten „Du willst ins Ausland?“ an. Ich stehe ebenfalls sehr gern für Fragen zur Verfügung: raul.krueger@gym-hch.de

Liebe Grüße

Raúl Gaston Krüger

Beauftragter für internationale Kooperationen

Du willst ins Ausland?

Ob nach dem Abi als AuPair, Work&Travel, Auslands-FSJ … oder mal zwischendurch für ein Highschool-Schuljahr oder kürzere Sprachreisen: Es gibt viele kommerzielle Anbieter, die dir gegen entsprechende Gebühren einen privaten Auslandsaufenthalt organisieren und vermitteln. Unten auf der Seite sind einige Angebote verlinkt, auf denen du dich über deine Möglichkeiten informieren kannst, zudem findest du im Eingangsbereich vor den Oberstufenräumen zahlreiches Material ausliegen. Außerdem gibt es die Jugendbildungsmesse, die dich regelmäßig online oder in Präsenz über all dies auf dem Stand hält und dir ein guter erster Ansprechpartner sein kann:

https://jugendbildungsmesse.de/auslandsaufenthalte/

Neben den kommerziellen Angeboten, gibt es einiges, was wir als Erasmus+-akkreditierte Schule für dich tun können:

  • Bei Reisen ins EU-Ausland* können wir über Erasmus+ auch für individuelle Fahrten (Schülerpraktikum, 10-29 Tage Kurzzeitaustausch, 30-365 Tage Langzeitaustausch) großzügige Zuschüsse, insbesondere für Reisekosten, beantragen. Weitere Informationen findest du hier:

https://erasmusplus.schule/fuer-meine-schule/erasmus-fuer-schuelerinnen-und-schueler

  • Wir haben bereits Partnerschulen in Spanien, Frankreich und Polen, wo wir dir mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Austausch vermitteln können.
  • Darüber hinaus kannst du auch selbst aktiv werden, wenn du privat oder über andere Wege eine Austauschschule in der EU findest, können wir dich mithilfe von Erasmus+ genauso finanziell unterstützen wie an unseren festen Partnerschulen.

*Leider seit dem „Brexit“ nicht mehr Großbritannien, was dazu führt, dass Irland als einziges verbliebenes Land mit englischer Muttersprache noch viel stärker nachgefragt ist, als es zuvor ohnehin schon der Fall war.

Einige nützliche Links:

Hier noch ein kurzer Video-Überblick über einige Möglichkeiten von www.sprung-ins-ausland.de:

Austauschprogramme und Fahrten an unserer Schule


Unsere Partner